X

Patientin nach schwerer MRSA-Infektion dauerhaft geschädigt.

 

Bericht in der Frankfurt Neuen Presse vom 10.11.2011. Nach einer schweren Infektion reagierten die Ärzte leider viel zu spät. Die Folge waren dauerhafte Schäden. Erst vor Gericht in einem Prozess über zwei Instanzen bekam die geschädigte Patientin mithilfe von Rechtsanwalt Dr. Alexander T. Schäfer Schadensersatz vom Krankenhaus.